„Der Alchimist“ von Paolo Coelho

Als ich mir eine Liste mit Buchtiteln überlegt habe, die ich hier auf dem Blog vorstellen und empfehlen möchte, landete „Der Alchimist“ vom brasilianischen Bestseller-Autor Paolo Coelho ziemlich weit vorne. Ich könnte dir einige weitere Titel von ihm empfehlen, denn ich mag seine Romane und Schreibweise sehr. Heute und hier soll es jedoch um seinen Welterfolg von 1988 gehen.


Darum geht’s:

Die Geschichte handelt von Santiago, einem jungen Mann aus Andalusien, der bereits in seiner Kindheit davon träumt, eines Tages die weite Welt zu bereisen. Also entscheidet er sich, Schafhirte zu werden und zieht fortan mit seiner Herde durch Spanien. Eines Nachts träumt er von einem Schatz, der bei den ägyptischen Pyramiden begraben liegt. Er befragt eine Traumdeuterin und die Frau empfiehlt ihm, nach Ägypten zu seinem Schatz zu reisen und ihn zu bergen. Santiago begibt sich auf die Reise und verliert bereits gleich nach der Ankunft auf dem afrikanischen Kontinent all sein Erspartes an einen Dieb. Begegnungen mit besonderen Menschen, Liebe aber auch Rückschläge und Hindernisse prägen seine Weiterreise. Santiago findet Antworten auf die Fragen seines Lebens und lernt, auf das Universum und die Macht des Moments zu vertrauen.

„Je näher man an seinen Traum herankommt, umso mehr wird der persönliche Lebensweg zum eigentlichen Lebensziel.“

aus „Der Alchimist“ von Paolo Coelho

„Der Alchimist“ ist mehr als ein herkömmlicher Roman. Dieses Buch ist ein weiser, lebenslanger Ratgeber, den man immer in seinem Buchregal stehen haben sollte – gespickt mit Klebezetteln und Textmarkierungen. Und weil Coelho so viele tolle Sätze in diesem Buch verewigt hat, kommt hier noch einer:

Und wenn alle Tage gleich sind, dann bemerkt man auch nicht mehr die guten Dinge, die einem im Leben widerfahren.“

aus „Der Alchimist“ von Paolo Coelho

Wie sieht’s aus: kennst du das Buch bereits und gefällt es dir? Wenn du es noch nicht kennst, hoffe ich, dich zum Lesen inspiriert zu haben. Es hat mich in einigen meiner Träume bestätigt. Ich bin mir ganz sicher, dass es diesen Effekt auch auf dich haben wird.

Lass mir gerne deine Meinung zum Buch da!

Deine Bea